Science Slam Innsbruck 2018

Das waren die Slammer am 6.3.18 im Treibhaus Innsbruck (vlnr):

© Vandory

  • Yvonne Kathrein, Germanistik, Universität Innbruck: „Tiroler(isch) nit lei oans!“
  • Martin Schiestl, Mechatronik, MCI: „X-Faktor: Das unsichtbare Kabel“
  • Claudia Paganini, Christliche Philosophie, Universität Innsbruck: „Warum christliche Philosophie?“
  • Leo Dravoj, Psychologie, Universität Innbruck: „Aggressiv un(d) zufrieden?“
  • Christopher Bindra, Exper. Wirtschaftsforschung, Universität Innsbruck: „Herr Zenbrecher und seine Vertrauensgüter“
  • Claudia Frank, Ethnologie + Psychologie, SPI München: „Das Gezänk der Psychologie und Pädagogik
    um die Erziehung“
  • VR Bernhard Fügenschuh, Universität Innbruck: „Es ist Zeit!“
  • VR Ulrike Tanzer, Universität Innbruck

Wenn du das nächste Mal live auf der Bühne sein willst: gleich HIER anmelden dann wirst Du rechtzeitig vom Termin verständigt.